The “STORM – Live Kickin Shad” did it again…

Da von STORM die neuen Dekore des “Live Kickin Shad´s” auch endlich bei uns in Österreich erhältlich sind, war dies Grund genug für mich sie ausgiebig zu testen.

“Goldfish” und “Pink Ghost” heißen die neuen Dekore, zwei Farben die mich besonders ansprechen und bevorzugt bei mir zum Einsatz kommen. In Österreich sind diese in den Größen 12 Zentimeter und 15 Zentimeter erhältlich. Die 12 Zentimeter Variante hat dabei ein Gewicht von 25 Gramm und die 15 Zentimeter Variante ein Gewicht von 40 Gramm.

Getestet habe ich den “Live Kickin Shad” am Adlerteich im Süden von Wien. Kein anderes Gewässer eignet sich besser um einen neuen Köder auf Herz und Nieren zu testen.

Zunächst einmal habe ich mich auf den Lauf des “Live Kickin Shads” konzentriert. Wie schon von den Vorgängermodellen gewohnt, lässt sich der “Live Kickin Shad” entweder einfach durchkurbeln, oder mit leichten Schlägen führen. Ich bevorzuge den “Live Kickin Shad” mit leichten Schlägen zu führen, um so ein sterbendes Fischchen zu immitieren. So dauerte es auch nicht lange bis ich die ersten Hechte zum Landgang überreden konnte. Unter anderem ein Exemplar mit knapp 80 Zentimetern.

Die Gummimischung des “Live Kickin Shad´s” ist meiner Meinung nach sehr gut. Selbst mehrere Hechtattacken überlebten die beiden Modelle die ich gefischt habe.

Einziger Wehrmutstropfen beim “Live Kickin Shad” ist, dass er sich bei Distanzwürfen nicht so exakt platzieren lässt. Das liegt an der “Bauchigen” Bauform des “Live Kickin Shad´s”. Diese bietet dem Wind eine große Angriffsfläche, wodurch der Köder im Flug leicht vertragen wird. Aber über diesen kleinen Nachteil kann ich sehr gut hinwegsehen, denn die Fängigkeit der neuen Dekore des “Live Kickin Shad´s” haben mich überzeugt. Sie haben sich somit einen fixen Platz in meiner Köderbox erobert.

Achja, zu kaufen gibts den “STORM – Live Kickin Shad” im ausgewählten Fachhandel. Falls ihn ein Fachhändler nicht lagernd haben sollte, dann kann ihn dieser für euch sicher bestellen.

Falls ihr nun Lust bekommen habt auch am Adlerteich zu fischen, dann könnt ihr das auch machen. Am Adlerteich werden auch Tageskarten vergeben. Einfach mit dem Pächter Daniel Astl telefonisch unter 0676 5306955 in Verbindung setzen.

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Erfolg mit dem “Live Kickin Shad” von STORM.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .