Folge dem Weg deiner Bestimmung

“Lasse den Waldläufer hinter dir, folge nun dem Weg deiner Bestimmung” sprach Elrond zu Aragon in „Herr der Ringe“. Und so muss auch ich dem Weg meiner Bestimmung folgen. Denn meine Bestimmung ist es am Wasser zu sein und den großen Räuberfischen des Süßwassers nachzustellen.

Der Zielfisch an diesem Wochenende, war der Jahreszeit entsprechend ganz klar der Hecht. Ich liebe einfach die Hechtangelei im Frühwinter. Die Ruhe am Wasser und das Farbenspiel der Natur sind für mich eine der schönsten Kulissen, die so das ganze Jahr nicht zu finden ist. Es ist meine Zeit!

Bewaffnet mit meinem neuen Lieblingsköder befischte ich vorwiegend das Freiwasser, mit dem Ziel einen Großhecht an den Haken zu bekommen. Es dauerte auch nicht lange, bis der erste Hecht meinen Köder attackierte, aber leider blieb dieser nicht hängen. Nach dieser Aktion ging es zäh weiter. Hie und da eine Attacke, aber das war es auch, bis ich zu einer markanten Krautkante kam. Ich warf meinen Köder parallel zur Krautkante und bevor ich noch den Köder richtig in Fahrt versetzte, verspürte ich einen gewaltigen Schlag in der Rutenspitze. Ich quittierte den Biss natürlich unverzüglich mit einem kräftigen Anschlag. Sofort war mir klar, dass ein besserer Hecht meinen Köder attackierte. Nach einem kraftvollen Drill konnte ich meinen bisher größten Hecht in diesem Jahr landen. Was für ein schöner Fisch. Nach dem Fototermin, danke übrigens an Daniel der extra deshalb zum Fotografieren gekommen ist, wurde der Hecht in die Freiheit entlassen.

Dem war aber noch nicht genug. Mit der einsetzenden Abenddämmerung kamen die Hechte so richtig in Beißlaune und es ging Schlag auf Schlag. Ein Hecht nach dem anderen vergriff sich an meinen Ködern. Als ob es das letzte Abendmahl wäre, attackierten sie meine Köder. Ein Wahnsinn wie ich ihn nur selten zuvor erlebt hatte. Danke.

Tackelbox:

  • Shimano Biomaster 6’3”MH Soft Bait
  • Shimano Vanquish C 3000F
  • Power Pro 0,23mm
  • Shimano Tiagra Flourocarbon
  • Storm Live Kick´in Shad, Storm RIP, Savagear 3D-Trout Shad, Savagear Soft-4-Play
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .