SCHWARZ AUF WEISS!

Der Waller hatte für mich schon seit jeher einen ausgesprochenen Reiz. Waren es die unglaublichen Geschichten von meinem Vater, als er unverhofft mit einem solchen Fisch in Kontakt trat und chancenlos zusehen musste, wie ihm Meter für Meter von der Rolle gerissen wurde, ohne dem Fisch auch nur im Geringsten Parole bieten zu können oder einfach die majestätische Erscheinung, die andere wiederum als furchterregend oder gar hässlich bezeichnen würden.

Weiterlesen

Wallerbombe

Gestern konnte ich nach langer Zeit an meinem Hauswasser endlich wieder einmal einen starken Waller beim Klopfen überlisten. Als Köder kam ein Köderfisch-Tauwurm-Bündel zum Einsatz den der Waller auf ca. 4m genommen hat. Der Drill war wie ihr euch sicher vorstellen könnt vom feinsten 🙂

Weiterlesen

Coverboy

Wie möglicherweise bereits bekannt, habe ich ja vor einiger Zeit meinen persönlichen Karpfenrekord am Skelettwasser gebrochen, mit dem ich es jetzt auch auf das aktuelle CHM Cover geschafft habe. Das 28kg Monster hat auf meinen Klassiker, einer schwerst gesoakten 26er Source-Murmel aka “Sludge-Bomb” gebissen, welche bereits über 40 Stunden unberührt auf einen Abnehmer gewartet hat. Die ganze, tiefehrliche Story zu diesem absolut geilen Fang ist in meinem Artikel “Lost in transition – Letzte Hoffnung Schneckenkult” zu erfahren. Heulen hilft eben 😉 CHECK IT OUT!

Weiterlesen