Alle Jahre wieder…

Alle Jahre wieder ziehe ich in den Weihnachtsfeiertagen in meinen Donauausstand zum Spinnfischen auf Hecht. Auch wenn die Kälte das Spinnfischen im Winter nicht einfach macht, liebe ich diese Fischerei.

Im Winter setze ich auf sehr langsam geführte Köder, denn auf diese stehen die Hechte zu dieser Jahreszeit. Spinnerbaits, Softbaits bis hin zu Jerkbaits bringen in der Regel den Erfolg. Wichtig ist auch das die Köder sehr präzise präsentiert werden, denn die Hechte wollen so wenig Energie wie nur möglich für die Jagd verbrauchten. Auch dieses Mal ging diese Taktik wieder voll auf. Im Laufe der Morgenstunden konnte ich so drei schöne Hechte landen, zwei weitere sind mir leider im Drill ausgestiegen.

In diesem Sinne wünsche ich euch ebenfalls viel Erfolg bei der winterlichen Fischerei auf Hecht!

Euer Mario Lange

SETUP: Shimano Yasei Speed Jigging, Rarenium CI4 3000 SFA, Power Pro 0,23 – Custom Rod, Shimano Vanquish C3000, Power Pro 0,23 – Storm Live Kickin Shad, Spinnerbait, Savagear Real Trout

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .